Wir, die Familie Christian Müller bewirtschaften in unserem Familienbetrieb auf ca. 1,2 ha in der dritten Gerneration unsere Weinberge. 

Gerne beraten wir Sie 
          in unserem kleinen           "Winzerhäuschen"

Weinverkauf 
               Gutscheine
 Präsente

Öffnungszeiten :

täglich ab 17.00 Uhr oder nach telefonischer Terminvereinbarung (Tel. Nr.: 02605/952592 oder 01776424174)

Geprägt wird unser Weingut vom "Riesling" der zu 90 % Hauptbestandteil unseres Betriebes ist. 
Die Rebsorten Müller - Thurgau, Weißburgunder und Spätburgunder runden unsere Anbauflächen  ab.

Weinbau seit 1916

Der Weinbau hat in unserer Familie eine über 100 jährige Tradition. Wir, die Familie Christian Müller, sind in der dritten Generation im Weinbau in Hatzenport tätig.  Während die Reben damals nur einen Teil des  landwirtschaftlichen Mischbetriebs bis 1963 ausmachten, konzentrieren wir uns heute ganz auf die Reben.
 Ansgar Müller sen. gründete im Jahr 1963 das Weingut Winzerhaus.
 Das Weingut hat seinen Sitz im ehemaligen "Hatzenporter Winzerverein ". Gegründet wurde dieser im Jahr 1903 von Hatzenporter Winzern. Etwas später wurden Winzer aus den Nachbarorten Löf und Kattenes Mitglieder des Vereins. Ihre Trauben wurden im Winzerverein zur Weinbereitung verarbeitet. Er bestand bis ins Jahr 1983 .
Von 1963  war Ansgar Müller sen. als Kellermeister des "Hatzenporter Winzervereins" angestellt. Er hatte einen Teil des damaligen Kellers für sein Weingut gepachtet. Somit hatten zwei Weingüter  (Hatzenporter Winzerverein und Weingut Winzerhaus) den gleichen Hauptsitz. 
1989 übernahm Christian Müller als gelernter Winzer und staatl. gepr. Weinbau -und Kellertechniker das Weingut Winzerhaus. Geführt wird das Weingut von Doris und Christian Müller. 
Mit viel Herzblut und harter Handarbeit entstehen unsere genussreichen Weine aus den Rebsorten Riesling, Müller- Thurgau, Weißburgunder und Spätgurgunder.
Weine des Weingut Winzerhaus wachsen in den unterschiedlichen Lagen "Hatzenporter Stolzenberg",  "Löfer Goldblume" und "Burg Bischofstein".
Insbesondere unsere Lage "Burg Bischhofstein" mit lehmigen Boden, der auf Schiefer gelegen ist erzeugt tiefgründig,  fruchtige Weine.